=][=

Schatten

Sooooo you wanna go away @Wuala … Sorry to hear you wanna do it the hard way against all odds. Knowing that the still free compeditors will suck up 98 % of you “customers” …

A bitter good bye from me …. You will be gone in 6 Months … Im gone right now … 

Hi,

We have been working hard to improve the underlying storage system of Wuala. This improvement will be included for the first time in the next Wuala update, which is coming later this week. While this change will bring many nice improvements, it also means that we are discontinuing the “trade storage” feature, which was a very hard decision for us to make.We are aware what this change means for you, therefore we want to give you the amount of storage you have earned for the next twelve months at no cost. We highly appreciate that you have traded your personal storage and wanted to say thank you for contributing to our system. The new system will bring quite a few long anticipated advantages:- Incremental file updates (so small changes in a large file do not require the whole file to be uploaded again)

- Increased file size limit up to 100 GB

- Multiple concurrent downloads

- Much faster random access

- More stability (TCP instead of UDP, less router crashes, works better in corporate networks, etc.)

- More performance (less CPU and disk usage during up- and downloads)

Generally, this makes it more convenient to work with files stored directly in Wuala, particularly when accessing multiple files at the same time. The new system will be rolled out step by step, so these advantages won’t become available immediately. In case you want to try out the new system, please visit our forum https://forum.wuala.com/viewtopic.php?f=39&t=2231.Best, Your Wuala Team

This will be one epic shitstorm … 

> Hallo,
>
> eine Routineprüfung Ihres Accounts hat ergeben, dass Sie sich unter
> Angabe eines falschen oder unvollständigen Namens angemeldet haben. Sie
> verletzen damit unsere Nutzungsbedingungen, in denen die Einrichtung des
> Accounts ausdrücklich davon abhängig gemacht wird, dass Sie uns Ihre
> tatsächliche Identität mitteilen:
>
> “Es können sich nur natürliche Personen zur Teilnahme registrieren. Bei
> der Registrierung müssen Sie Heise eine gültige E-Mail-Adresse und Ihren
> vollen Namen angeben. Sie zeigen damit, dass Sie die Verantwortung für
> Ihre Beiträge übernehmen.”
> (hxxx://www.heise.de/userdb/register?dirid=1&skin=default&rm=show_terms)
>
> Bitte teilen Sie uns in Beantwortung dieser E-Mail Ihren tatsächlichen
> Vor- und Nachnamen mit, wenn Sie weiterhin ein Schreibrecht auf unserem
> Server nutzen wollen. Geben Sie bitte außerdem Ihre Benutzerkennung an.
> Bis dahin bleibt Ihr Account gesperrt.
>
> Mit freundlichen Grüßen
> heise online
> Foren-Administration
>

srsly …

Auch du Brutus ?

https://plus.google.com/u/0/102216977936750748066/posts/D48NK3k6Hu7

Das heise Trollforum … macht sich lächerlich bzw der Originäre Verfasser der OriginalEmail.
Dann müsst ihr auf mich verzichten und ill blame you in public.

mfg

Guck hier gerade die Englischen Medien über die Riots … entweder sind die total degeneriert oder wollen/sollen nicht berichten was läuft.

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

na nur 7 lesefehler … das lässt hoffen … :D

68 % ……………………………………………………………………………………………………………………..!

43 % … Och nöööoe ^^

29% *seuftz* Sicherheit ist eine Illusion ^^

20% …

schöne scheisse … das wird dauern … backup ist outdated dammit ^^ – Kakka … mach gerade raw copy mal sehen was zu retten iss … meh

shit … :D

Super – bad sektor auf sys platte im 2nd pc ..meh …

Mr_Harmlos: gähn … so shutdown 23:59

Mr_Harmlos: WP + Plugins inc aller scripts sauber durch SSL zu drücken ist kaum möglich … und die Brechstange ist uncool … ^^ meh

flattr this!

flattr this!

Licht

Was das Herdentier “Mensch” braucht sind Vorbilder und Leitfiguren die der Verantwortung ihrer geliehenen Macht gerecht werden.

Die Tugenden Respekt Rücksicht und Anteilnahme als Gelebte Kultur ermöglichen eine Gleichberechtigung die man niemals erzwingen könnte.

Die persönliche Freiheit des Einzelnen beginnt da zu enden wo die des Nächsten anfängt. Dazwischen lebt d Kultur einer gesunden Gesellschaft

Mann und Frau sind unterschiedlich und das ist gut so. Die Gleichberechtigung darf nicht zur Gleichschaltung verkommen.

flattr this!

flattr this!

England so … we dont care about us.

Wenn England die MedienReform richtig hinbekommt habe ich wieder Hoffnung für das Land =]

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

www.new-times.co.uk/sun/ lulz

Man kann jetzt den 1 track den man mag kaufen und muss nicht mehr das ganze album zahlen. das sind ~90% weniger verkäufe.

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

Herr Gareth Evans: Sie verstehen nicht das Regierungen den Mensche dienen müssen sonst sind sie delegitimiert und Sinnlos.

Wobei eine Farbe in der Kohlenstoffnanoröhrchen in den Wellenlänge des Lichtes als Antennen für Licht nutz imho der bessere Ansatz ist :D

Partytipp – Seid vorsichtig mit Gästelisten ….

Bullshitdichte der “InformationsMedien” erreicht Singularität – Point of no Return – EventHorizon in sight – Structural Collaps imminent

Stellt euch wie immer die Frage wer profitiert …

Daniel Domscheit-Berg hat bei mir verschissen …

Falls hier jemand den Rss feed nutzt … hatte script probleme das plugin das sich die tweets zieht ist zickig … muss ich wohl selber mal ran …. sollte alles wieder gehen … wobei der “cron” von wordpress absoluter scheiss ist … das ja erbärmlich … in echt jetzt … fuuu … egal kanns net besser also schnautze halten ^^ …

Der KernKraftling

 

War der alte Kernkraftmeister,

Sich doch am Loben und am Prahlen

Und nun sollen seine AtomarenGeister

Auch nach meinem Willen strahlen

Seine Bauten und Überheblichkeit

Merkt ich, und den Wahn,

Und mit Geisteskrankheit

Thu ich Wunder plan.

 

Wehe! wehe!

Manche Spende,

Daß zum Ende,

ElekTronen fließen,

Und, mit reichem vollem Schwalle,

Zu den Gewinnen sich ergießen.

 

Und nun komm du alter Meiler,

Nimm die schlechten MOX verfüllten,

Bist schon lange abbezahlter Pfeiler.

Nun erfülle meine Gier.

In zwey Türme Reihe,

Innen sey ein Kern,

Glühe nun und seihe

wie des Himmels Stern.

 

Walle! walle!

Fließe manche Spende,

Daß zum Ende,

Elektronen schießen,

Und, mit reichem vollem Schwalle,

Zu den Gewinnen sich ergießen.

 

Seht was die Welle am Ufer schafft,

Wahrlich ist schon eine schwarze Masse,

Und mit grauenhafter Macht,

Eh´s der einzelne erfasse,

Sie auf alles niederkracht

Wie das Wasser schwillt!

Wie sich jede Hütte

Voll mit Wasser füllt!

 

Gehe! Gehe!

Denn wir haben

Deiner Kraft

wohl vergessen!

 

Ach wir merkten es, woah! woah!

Haben wir unser Kräfte vermessen!

Ach! die Demut, immer erst am Ende

Kernkraft wird was sie immer war im Wesen.

 

Ach es glüht und produziert behende,

Oh wärst doch bloß ein Besen,

gebierst immer neue Gase,

schnell schmelzen Zylinder fein,

Ach! und Wasserstoff in flüssiger Phase

Hüllen stürzen auch noch ein.

 

Hältst nicht länger

Kannsts nicht fassen,

Will es hassen.

 

Das Unglücke!

 

Ach! nun wird uns immer bänger!

Welche Drücke! welche Brücke!

O! du Ausgeburt des Krieges!

Sollst die ganze Welt verstrahlen?

Seh ich in jeden Land

Doch schon laufen Wahlen.

Eine verückte Technologie

Die sich nicht ergeben will!

Sicher war sie nie,

Steh doch wieder still!

 

Will dein Ende

Will es nicht lassen;

Will dich fassen,

Will dich halten,

 

Doch die alten Kerne behende

sich mit Neutronen spalten.

 

Seht da explodiert er wieder!

Wie ich mich nun vor dir niederwerfe,

Gnade, o ElektroVolt! lieg ich darnieder,

Krachend trifft die harte Strahlung.

Warlich ganze Welt betroffen!

Seht DNA ist entzwey,

Nun kann ich nicht mehr hoffen,

Und ich athme Bley!

 

Wehe! wehe!

Weyde Theile

Strahlen, eine Weile,

Doch schon auferstehen die Lobbyisten,

Völlig schmerzbefreit,

bearbeiten das Volk per Flimmerkisten!

 

Und sie wiederholen ihre Lügen

Verzweiflungs im Volk und in den Netzen,

Welch entsetzliches Betrügen.

Volk und Völker! hör mich hetzen

Ach! es koche hoch der Zorn!

Herr, die Dummheit die ist groß,

denn auch mit Kimme und Korn,

Werde ihr Kernkraft nicht los.

 

„In die Ecke,

Shame!Shame!

Who to Blame.

 

Nur als Lebens spendende Sonne

Erfüllt die Kernkraft einen Zwecke,

Alles andere kommt in die gelbe Tonne.

 

 

Frei nach

Der Zauberlehrling – GOETHE

 

 


Erinnert ech an die Studenten Revolte … Es kann schnell gehen …

Meine Timeline ist ein Monster … ^^ erinnert mich an die grauen Herren =]

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

httpv://www.youtube.com/watch?v=wgNuSEZ8CDw

httpv://www.youtube.com/watch?v=sUGryC9iJfg

The Spy Who Hated Wikileaks (LOVE POLICE EXCLUSIVE)

Der letze Absatz ist den meisten nicht klar …

warum etwas hinterher teuer und aufwändig binden wenn man es vorher vermeiden kann …

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

Imho ist meine Erwartung an die Internet-Etepetete gewesen:

Mehr Ahnung vom “Internet”:

Zu Glauben, das sich in einer derart Rückwärts gerichteten fortschrittsfeindlichen Aussitzer Regierung eine Neugier verbunden mit einem gesunden Spieltrieb, in eine kreative Auseinandersetzung mit der Lebensrealität anderer Menschen umsetzen ließe, war ein IrrGlaube.

Das Wissen aus der Erfahrung früherer mannigfaltiger Enttäuschungen durch Politische Leuchtfeuer sind in ihrer Kindlichen Naivität längst dem Alltag der Taktisch Monokulturellen Medial Demagogie gewichen. In dem die mediale politische Aufmerksamkeit über trojanisierte SchachtelSatz Vorurteile, in eine den hintergründigen Interessen dienende, zupeitschende Feudale Lobbykratie gepresst wird.

Dem realem Allgemeinnutzen und den Interessen der empathisch gemeinschaftlichen Gesellschaftspolitk entzogenen ZeitGeistes ist es geschuldet das sich eine Dissonanzgebundene Blindheit gegen über Neuen Möglichkeiten gebildet hat.

Das vertraute eingesessenen Sofa der eigenen mentalen Bequemlichkeit verhindert auch hier sehr effektiv den Blick hinter den Tellerand des Wahrnehmungs Filters und Willens.

Und aus einer gewissen Verwirrtheit zwischen schwindendem Bekanntem und wachsendem Unbekanntem, meist Unverständlichem und  Abstraktem “Neuem”  entsteht eine  Angst oder Instinktive Abwehrreaktion als Basis für eine Verteidigung des eigenem Bekanntem und Vertrautem.

Aus dieser Einschätzung heraus war meine Persönliche Erwartung ein Wissenszuwachs und auch durchaus  Interessante Konzepte und Ideen der “Denkfabrik Internet-Enquete”.

 

Doch nörgelte mein eigener verbohrter Ereignishorizont Misanthrop:

Bisher hat die Politische Kaste eh alles ignoriert wovon sie nicht direkt und mittelfristig Profitiert.
Das Problem des politischen Tagesgeschäftes ist die egoistische und moralische Bequemlichkeit der Menschen.
Das ist ein gesamtgesellschaftliches Problem dessen Wurzeln im Moment übel stinkende Blüten treiben.

 

Daher halte ich die Internet-Enquete für Hinhalte Ablenkung Beruhigung und Dergleichen.

 

Was nicht heisst das sich bei entsprechender Öffentlichkeit eine AufmerksamkeitsStrömung bilden kann. Zugegeben, auf der einige politische Profilierungs Nussschalen Schiffbruch erleiden werden beim Versuch die Lastkähne der Allgemeinheit zu kapern. Aber dennoch sollte es möglich sein über die Aufmerksamkeit einen Zwang zu positiven Veränderungen zu etablieren.

Wullewupp Kartoffelsupp :D

Was geht ab ^^ … Und was ging ab … :) hab heut nix Mitbekommen können … Radio einzige InfoQuelle .. :]

flattr this!

flattr this!

Morgen bin ich nich da. Aber das interessiert das Twitterversum eh nur periphär ^^ was auch gut ist Redundanz ist ein Grundgesetz der Natur

flattr this!

flattr this!

Harr Harr … sys bootet wieder …. :D es lebt …

flattr this!

flattr this!

Montag, 28.02.2011, 19:15 – 20:00 (00:45)
Phoenix

UNTER DEN LINDEN – Tip …

flattr this!

flattr this!

flattr this!

flattr this!

Zur aktuellen Diskussion im Bundestag:  Bundesfreiwilligendienst

Grundsätzlich ist Ehrenamt bzw Soziales Engagement sehr wichtig für eine gesunde Gesellschaft.

 

Mit der Abschaffung der staatlichen Zwangsarbeit, dem Wehrdienst hat die Regierung sich doch glatt Probleme eingehandelt. So ein Mist auch, da fehlen doch glatt 90000 (200.000 imho) Billigarbeiter in der Pflege, ja Mist was machen wir denn da?

Ah klar machen wir das einfach Freiwillig … Sind ja dumm und Alternativlos die Schäfchen.

Brauchen ja Lohndrücker Hebel um den Leidensdruck weiter so hochzuhalten das die Leute sich weiter ducken und die Scheisse fressen die ihnen aufgetischt wird. Man kann ja als Sozialer Mensch in der Pflege nicht streiken das würde ja nur auf dem Rücken von hilflosen Alten und Schwachen ausgetragen.

Kann man ja nicht machen.

Andererseits iss natürlich kein Geld in den Sozialsystemen vorhanden um die Pflege so zu entlohnen wie sie nach Menschenwürdigen Gesichtspunkten entlohnt gehören. Das ist aber ein Problem der ständig beschnittenen Einnahmenseite auf der Seite der Wertabschöpfer.

Das Bunkern von Geld der Gierigen und Geizigen kurz den asozialen Reichen, ist doch wieder das Kernproblem einer Gesellschaft die daran zerbricht das sich jene die eine Wahl haben aus dem Sozialen Verbund weitestgehend ausklinken.

Nun wird versucht Soziales Engagement weiter auszunutzen bis es Abgenutzt ist und keiner mehr etwas Gutes mit der Allgemeinnützigkeit verbindet sondern es als Unterwerfung Schwäche und Unnütz unter Egoistischen Gesichtspunkten ansieht.

Statt sich mal dem Grundproblem der gesunkenen Kaufkraft breiter Gesellschaftsschichten und den damit verbundenen gesunkenen Steuereinnahmen zu widmen  … zb mit einem Mindestlohn, wird weiter an dem Karussell der Abwärtsspirale festgehalten. Nur das dieses Spiel bitterer Ernst ist.

 

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null – und das nennen sie ihren Standpunkt.
Albert Einstein

 

 

 

Ps: Ich verweise hier auch noch mal auf:

http://www.jurablogs.com/de/arbeitnehmer-freizuegigkeit-bleibt-bis-2011-eingeschraenkt

http://www.google.com/search?=de&q=2011++Freiz%C3%BCgigkeit+f%C3%BCr+Arbeitnehmer+&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

http://www.handwerksblatt.de/Handwerk/Mittelstand/Betrieb/13090.html

 

httpv://www.youtube.com/watch?v=_RFH7C3vkK4

httpv://www.youtube.com/watch?v=wevUvnm8K-A

Imho bekommt der Gutenberg viel zuviel Aufmerksamkeit.

Die Regierung freut sich das dabei der Hartz4 Skandal mit dem bewussten Verfassungsbruch und Missachtung des Verfassungsgerichts unter den Tisch fällt.

Die Opposition freut sich das sie der Regierung ans Bein pissen kann und Punkte für die Wahlen ( vermeintlich ) sammelt. Wobei ich ja vermute das dieser Schuss nach hinten losgeht.

Denke mal und Hoffe mal das der momentane Fokus oder die gelupften Scheuklappen sich auf den Restlichen Doktorabeits Proppanz richtet und dann von der Öffentlichkeit Gerichtet wird … Zu Tisch zu Tisch es gibt Fisch …

 

Bis auf die Linke die ist immer noch zurecht Beleidigt:

httpv://www.youtube.com/watch?v=aQv_mWcouew

Schlechte Aussichten … http://blog.fefe.de/?ts=b39bf509 … teile ja die Forderung nach Konsequenzen nur glaube ich nicht das vor n Paar Hundertausend Leuten auf den Straße da ernsthaft Konsequenzen drohen.

Und mal ehrlich wer traut der Politik noch zu das sie Moralisch viel Tiefer sinken kann als sie eh schon ist … irgendwann ist nun mal der Boden erreicht.

Wobei #S21 zeigt ja das es das Niveau auch Unterirdisch versenkt werden kann. Deshalb darf man der Politik nicht einmal in ihrer Niveaulosigkeit trauen.

Keine Konsequenzen für Fehlverhalten ist schon bei der Kindererziehung zum Schaden des Kindes und der Allgemeinheit. Und der überbezahlte Kindergarten Bundestag hat schon lange mal einen kräftigen Arschvoll verdient.

 

mfg

Internetausdrucker sagen “zusammengeklebt” zu “Copy and Paste” – #MMD #g

Mr_Harmlos: Hab dann heute auch mall wieder n paar auftritte von assange gesehen … erschreckend wie der Psychoterror dem zugesetzt hat …
quelle

Mr_Harmlos: extra wegen ägypten meine Sat schüssel wieder aktiviert … mit kabelstrapsen am Balkon etc … ^^ Nuh habbich wieder 13 nachrichtensender
quelle

Mr_Harmlos: Egal hab dabei was gelernt und das ist immer gut … ^^ – Jetzt muss ich nur noch lernen wie ich die 30k verpassten Rss Feeds nachlese ^^

Mr_Harmlos: so wieder off … “Heute ist nicht aller Tage, ich komme wieder, keine Frage”

Mr_Harmlos: Bug im Loop gefixt … Css Menü von Kinderkrankheiten befreit … Designheiten und AutoInput fehlt noch… Überlege ob ich ssl only mach ^^